I. Kursbuch Erziehungswissenschaft

 

Das Kursbuch Erziehungswissenschaften enthält alle obligatorischen Inhalte für das Abitur in Nordrhein-Westfalen. Es eignet sich als Arbeitsbuch im Unterricht, zum eigenständigen Erarbeiten des Stoffs, aber auch zum Nachschlagen bei der Vertiefung in einzelne Aspekte der jeweiligen Thematik.

Besonderes Augenmerk liegt auf der systematischen Entwicklung der textexegetischen Kompetenz, da diese im schriftlichen und Mündlichen Abitur zentral geprüft wird. Zielvorstellung ist die Förderung kompetenten Urteilens bei pädagogischen Problemstellungen, das zu humanwissenschaftlich reflektiertem pädagogischen Handeln führen soll.

Der erste Teil besteht aus einer umfangreichen Sammlung von Materialien. Sie ermöglichen Lernarrangements, die Aspekte eines Themas in ihrer Komplexität umfassend und spannungsreich darstellen. Arbeitsanregungen erschließen die motivierenden Texte der Primär- und Sekundärliteratur ebenso wie Grafiken, Schaubilder und Abbildungen. Mit ihrer Hilfe können sich Schüler/innen mit dem Stoff eigenständig auseinandersetzen. Jedes Unterkapitel leitet ein Advanced Organizer ein, der Inhalte und Sachzusammenhänge auf einen Blick klarmacht.

Der zweite Teil des Buches - Was in Erziehungswissenschaft Methode ist - erläutert Arbeitsmethoden des Unterrichts und Forschungsmethoden der Erziehungswissenschaft.

Der dritte Teil des Buches bietet anschauliche und einprägsame Zusammenfassungen und Übersichten in Form von schematischen Darstellungen, Schaubildern und Diagrammen.

Querverweise vernetzen das Wissen über die Kapitel hinweg. Das Glossar am Ende des Bandes erläutert zentrale Fachbegriffe.

 

Ergänzungsband Zentralabitur ab 2014

 

Bei der Änderung der Obligatorik im Zentralabitur im Grundkurs- und Leistungskursbereich werden kostengünstig Zusatzmaterialien bereitgestellt, die auch die neuen Themen aktualisierte ansprechen.

 

 

 

II. Kursthemen Erziehungswissenschaft - Allgemeine Ausgabe

 

Die Reihe Kursthemen Erziehungswissenschaft ist auf die einzelnen Halbjahre, die im Lehrplan in NRW angesprochen sind, abgestimmt.

Die Strukturierung der Lerninhalte orientiert sich an den curricularen Vorgaben. Besondere Beachtung findet der Anspruch auf methodisches Lernen. Den einzelnen Inhalten werden Forschungsmethoden der Erziehungswissenschaft und Arbeitsmethoden zugeordnet. Nicht zu vergessen: Auch das Postulat des fachübergreifenden und fächerverbindenden Arbeitens erfüllen die Kursthemen. Das Materialangebot reicht von literarischen Texten über Gemälde und Karikaturen bis zu Statistiken und Vorschlägen für Interviews und Experimente.

Die einzelnen Kapitel der Kursthemen-Bände sind einheitlich aufgebaut: Hinführung, theoretische Grundlagen, pädagogische Konkretionen, Methodenlernen und zusammenfassender Überblick/Ausblick.

 

Methodenhandbuch - Handreichungen für den Unterricht

Zur ganzen Reihe Kursthemen Erziehungswissenschaft gibt es auch ein zusätzliches Buch mit Hilfen und Erläuterungen für die Lehrenden. Dieses Buch ist allerdings so aufgebaut, dass nur exemplarisch vorgegangen wird (z.B. bei Aufgabenlösungen, Textstrukturierungen, Bildinterpretationen). Insofern ist auch nicht von einem Lehrerkommentar die Rede, der sich die Kommentierung eines ganzen Schulbuchs vornimmt.

 

Ergänzungsbände Nordrhein-Westfalen

Die von Jahr zu Jahr (oder ach einmal von einem Jahr zum übernächsten Jahr) vorgenommenen Veränderungen im Zentralabitur machen Aktualisierungen nötig. Diese findet man in den jeweiligen Ergänzungsbänden.

Für das Abitur bis 2013 liegt ein Ergänzungsband für die Kursthemen Erziehungswissenschaft vor.

Für das Abitur ab 2014 muss zusätzlich zu diesem Ergänzungsband ein weiteres Heft herangezogen werden, das für den Grundkurs Erziehungswissenschaft und die Kursthemen als thematische Ergänzung in Hinblick auf die schriftliche Abiturprüfung in NRW erforderlich ist.

 

 

Bei der Arbeit mit den Kursthemen sind also 2 Ergänzungsbände ab Abitur 2014 erforderlich. Wenn mit dem Kursbuch Erziehungswissenschaft gearbeitet wird, ist nur der Ergänzungsband zum Kursbuch Erziehungswissenschaft nötig.  

Bücher Erziehungswissenschaft gefächert
Religionsbücher gefächert